Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

125. Herrschinger Grundkurs erfolgreich gestartet!

Vom 05.01. bis 15.03. warten auf 57 junge Menschen 10 spannende Wochen.

 

Mit dabei sind Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Bayern, zwei aus Baden-Württemberg, eine aus Nordrhein-Westfalen und zwei aus  Russland.

 

Der seit 70 Jahren bewährte Grundkurs fördert die persönliche Entwicklung durch Rhetorik-Trainings, Sprachkurse, „Spaziergänge“ durch die deutsche Zeit-Geschichte, spannende Projekt-Arbeiten zur Zukunft der Landwirtschaft, Diskussionsforen mit hochrangigen Vertretern der Verbandswelt, der Politik und der Wirtschaft.

 

Digitalisierung in der Landwirtschaft, aktive Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das Image der Landwirtschaft, Marketingkonzepte sowie Agrarrechts- und Agrarsozialfragen sind ebenso Bestandteil des 125. Herrschinger Grundkurses wie Dress-Code, Benimm-Training und offene Kommunikation.

 

Interessant sind aber auch die anspruchsvollen Studienreisen, die unerlässliches Hintergrundwissen über nationale und EU-weite Politik vermitteln. Im Rahmen des Besuchs des EU-Parlaments in Brüssel schauen die Grundkursler und Grundkurslerinnen über den nationalen Tellerrand hinaus und bekommen Einblicke in  Agrarbetriebe und somit in die belgische Landwirtschaft.

 

Und so ganz nebenbei werden in Herrsching Freundschaften fürs Leben geschlossen! 

 

Seminar- und Bildungsprogramm 2019/2020

Bildung plus

Begegnung

 

Hier geht es zum Download!

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2020

arrow_link

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

Download

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de