Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Datenschutz-Grundverordnung – Fachtagung am 22.10.18

Seit dem 25. Mai 2018 ist die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Das komplizierte Konstrukt mit seinen 99 Artikeln sorgt bei vielen für Verunsicherung. Kaum einer, der nicht zahlreiche Emails von Verbänden, Vereinen und Organisationen im Postfach hatte, die auf die neue DSGVO hinwiesen.

 

Was müssen aber Sie als landwirtschaftlicher Unternehmer jetzt tatsächlich tun? Wie gehen Sie zukünftig gesetzeskonform mit Kundendaten um? Wo fängt Datenspeicherung an, nach welcher Frist müssen Sie Daten löschen?

 

Bei der Fachtagung speziell für landwirtschaftliche Unternehmer stehen Rechtsanwalt Andreas M. Harder von der Münchner Kanzlei Därr/Harder und Michaela Hanika vom BBV Computerdienst Rede und Antwort.

 

Programm der Fachtagung zur Datenschutz-Grundverordnung

 

09:30 Anreise, Kaffee und Snack

 

10:00 Rechtsanwalt Andreas M. Harder
Die neue EU-Datenschutz-Grund-verordnung (DS-GVO) im Schnellcheck: Was muss ich im landwirtschaftlichen Unternehmen, im Verband und in der Genossenschaft beachten?
Themen u. a.:

  • Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung (z. B. Einwilligungserklärung)
  • Rechte der betroffenen Person (z. B. Datenschutzerklärungen, Erfüllung der Informationspflichten bei Erhebung der Daten)
  • Beschäftigtendatenschutz (z. B. Bewerberdaten, Mitarbeiterfotos)
  • Dokumentationspflichten (z. B. Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten, Datenschutz-Folgenabschätzung, technisch-organisatorische Maßnahmen)
  • Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen etc. (z. B. Auftragsverarbeitung)
  • Kundendatenschutz
  • Tipps für die praktische Umsetzung: Muster / Formularentwürfe / Leitfäden für die praktische Umsetzung

 

13.00 Mittagessen

 

14:00 Michaela Hanika, BBV Computerdienst:
DSGVO-Anforderungen für Webseiten:

  • Was muss ich in der technischen Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung beachten?
  • Welche Änderungen muss ich auf meiner Website vornehmen?
  • Brauche ich eine passende Datenschutzerklärung?
  • Muss ich die Formulare auf meiner Webseite anpassen?
  • Brauche ich ein SSL-Zertifikat?

16.00 Kaffee und Kuchen

 

Teilnehmerbeitrag:
134,00 € für Mitglieder des BBV, 164,00 € für Nicht-Mitglieder des BBV
inkl. Seminargebühr, Seminarunterlagen sowie Vollpension sowie die Getränke während der Veranstaltung. Bei Anmeldung eines Paares erhält die zweite Person einen Nachlass.

 

Wir beraten Sie auch gerne persönlich zur DSGVO-Fachtagung.

Anmeldung und Information unter Telefonnummer 08152 938 – 000 oder info@hdbl-herrsching.de

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de