Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Die Landwirtschaftsschulen zum Persönlichkeitstraining in Herrsching

Soziale und religiöse Bildung mit Semestergruppen aus Augsburg, Straubing, Kempten und Landshut

 

Auch in diesem Jahr waren in der Zeit von Anfang November bis Mitte Dezember die Landwirtschaftsschüler im Haus der bayerischen Landwirtschaft zu jeweils einer Seminarwoche in Herrsching. Für die zukünftigen Betriebsleiter und Landwirtschaftsmeister sind neben einer guten fachlichen Ausbildung auch soziale Kompetenz und eine fundierte Werteorientierung von großer Bedeutung.

 

Gemeinsam mit Religionspädagogen geht es um das eigene Religionsverständnis, den Umgang mit fremden Religionen oder die Frage nach dem Sinn des Lebens. Die Soziale Bildung setzt an bei Konfliktlösungsstrategien, liefert Handwerkszeug zur Dialogfähigkeit und bietet den Studierenden eine Übungsplattform für freies Reden und sicheres Auftreten. Wichtiger Bestandteil ist auch die Kooperation im Team. Ergänzend werden Exkursionen auf landwirtschaftliche Betriebe angeboten. Außerdem stehen Themen wie das Image der Landwirtschaft, Öffentlichkeitsarbeit oder die Zusammenarbeit der Generationen auf dem Programm.

 

Einen Bericht und weitere Eindrücke, die Landwirtschaftsschulen gesammelt haben, finden Sie hier.

 

Seminar- und Bildungsprogramm 2019/2020

Bildung plus

Begegnung

 

Hier geht es zum Download!

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2020

arrow_link

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

Download

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de