Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Finale des 34. Berufswettbewerbs der Deutschen Landjugend

Mit der Siegerehrung im Haus der bayerischen Landwirtschaft ging der Berufswettbewerb 2019 zu Ende.

Im Februar diesen Jahres starteten rund 10.000 junge Frauen und Männer aus den Sparten Forst-, Haus-, Landwirtschaft und Weinbau unter dem Motto Grüne Berufe #landgemacht: Qualität. Vertrauen. Zukunft. in den Wettbewerb. Vom 02. bis 05.Juni bewiesen die 115 besten von ihnen ihr Wissen und Können in Allgemeinwissen, Präsentation, Berufstheorie und -praxis. Bis auf die Sparte Weinbau (in Nordheim-BW) fielen alle Entscheidungen in der Ammersee-Region mit den Wettbewerbsorten Achselschwang, Landsberg und Fürstenfeldbruck-Puch.

Während im Bereich Forst-, Haus-, Tier- und Landwirtschaft die meisten Titel nach Bayern gingen, liegen im Weinbau klar die Rheinland-Pfälzer vorn.

Bei der Siegerehrung im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching stand der bayerische Berufsnachwuchs insgesamt fünf Mal auf dem Treppchen. In der Sparte Hauswirtschaft wurden die Leistungen mit Platz 2 und 3 sowie Platz 3 in der Forstwirtschaft belohnt und Platz 2 gehörte dem Team Landwirtschaft.

Auch einen ersten Platz gab es zu bejubeln: Martin Löbert aus Hergolding im Landkreis Ebersberg ist bester Nachwuchslandwirt Deutschlands. Er meisterte die an ihn gestellten Aufgaben wie die Beurteilung eines Getreidefeldes mit Erfolg. Zu seinen Praxisaufgaben gehörte auch die Analyse der Haltungsbedingungen von Milchkühen.

Ein großer Dank geht an die Veranstalter  und Förderer des BWB: BLD, Deutscher Bauern- und Landfrauenverband mit ihren Landesverbänden, die Schorlemer Stiftung und das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sowie die Landwirtschaftliche Rentenbank.

Ein weiterer großer Dank gebührt den zahlreichen Richterinnen und Richtern aus ganz Deutschland sowie den Organisatoren der Bayerischen Jungbauernschaft, dem Bayerischen Bauernverband, dem Landjugendverband Baden-Württemberg und dem Landesbauernverband Baden-Württemberg. Und den unzähligen fleißigen Helfern im Hintergrund, die wesentlich zum Gelingen beigetragen haben.

Die Namen aller Sieger und mehr Details zu den Aufgaben finden Sie hier.

Bilder: copyright BDL

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2020

arrow_link

Internationales Seminar für Führungskräfte der Landjugendarbeit 2019

„Kompetenzen erwerben – Wissen teilen – Netzwerke bilden“

7. bis 20.08.19

 

 

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

inkl. Seminarprogramm

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de