Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Zeit um Danke zu sagen!

Handwerker-Umtrunk im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching am 13.10.2020

Das Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching ist noch schöner geworden!
Die Umbauarbeiten und die Renovierung des nördlichen Seminartraktes des Hauses sind weitestgehend abgeschlossen. Ein Grund, sich bei allen Baubeteiligten ganz herzlich für die geleisteten Arbeiten und den Beitrag für das Gelingen des Gesamtprojektes zu bedanken! Direktor Gunther Strobl und Betriebsleiterin Simone Ettl begrüßten die Baubeteiligten am Dienstag-Abend, den 13.Oktober zu einem Handwerker-Umtrunk. Herr Strobl blickt zuversichtlich auf die finale Gesamtfertigstellung der noch unfertigen Freizeiträume im Untergeschoss in den kommenden Wochen und freut sich auch diese bald den Gästen, Freunden und Förderern des Hauses zu präsentieren.

Ein Rückblick
Dass ein solches Projekt nicht von heute auf morgen fertiggestellt werden kann wurde besonders beim Rückblick durch Herrn Strobl deutlich. Die Idee zur Modernisierung entstand bereits 2017, worauf hin gemeinsam mit dem Baureferat des Bayerischen Bauernverbandes und des Generalsekretärs des Bayerischen Bauernverbandes Georg Wimmer die Planungen konkretisiert wurden. Der Startschuss zur Umsetzung war schließlich im November 2019 gefallen. Seither wurden die Seminar-, und Sanitärräume modernisiert, das Raumklima und die Seminartechnik optimiert, der gesamte Gebäudeabschnitt energetisch saniert und die Agrarhistorische Bibliothek klimatisiert und optimiert. Auch von der aktuellen Corona-Pandemie blieben die laufenden Arbeiten nicht verschont. Lieferengpässe, wie z.B. von Fließen aus Italien verzögerten die Arbeiten.

Die Region stärken
Erfreulicher Weise gelang es, viele Firmen aus der Region, die schon lange mit dem Haus und dem Bayerischen Bauernverband zusammenarbeiten, in den Umbau zu involvieren.
Unser Dank geht an:
PEG Planungsbüro aus Gilching, Gerhard Firske Gerüstbau aus Dießen am Ammersee, Hans Greimel GmbH & Co.KG aus Herrsching, Gottfried Wagner aus Hofheim, A&M Fliesendesign aus Untermeitingen, Baierl & Demmelhuber GmbH aus Pähl, Johann Danhofer aus Haimhausen, Rehe GmbH aus München, IK Elektroanlagen GmbH aus Alling, LUKA-H. Weisheit GmbH & Co. KG aus München, Epox Entsorgungs GmbH aus Waidhofen, Darchinger Wohndesign + Schreinerei aus Herrsching, Eduard Segerer GbR, Stahl und Metallbau aus Gilching, ComPeri GmbH aus Karlsfeld, Rieger Raumsysteme aus Seefeld, Amir Basic, Garten- und Landschaftsbau aus Herrsching, Maler Lanzer aus Harburg, Beda Putz und Maler GmbH aus Bobingen, Uta Hampel aus Dießen am Ammersee, Rudof Schreiber aus Andechs und an das Baureferat des Bayerischen Bauernverbandes in München.

Starten Sie

mit uns in die neue Bildungssaison!

 

Unser Programm 2020/2021

 

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Info@HdbL-Herrsching.de

Worte der Zuversicht

finden Sie hier.

 

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2021

05.01.-19.03.21

arrow_link

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link