Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Krönung der bayerischen Milchkönigin in Herrsching

Am 7. Mai 2019 wurde mit Trixi Scheitz eine ehemalige Grundkurslerin gewählt.

 

Die 22-jährige Andechserin aus den Landkreis Starnberg in Oberbayern überzeugte Jury und Publikum mit Leidenschaft, Charme und Kompetenz. Sie machte ihre Ausbildung zur Industriekauffrau in der ortsansässigen Molkerei und ist mittlerweile ausgebildete Wirtschaftsfachwirtin. Unterstützt wird die neue Milchkönigin von der 23-jährigen Milchprinzessin Miriam Weiß aus Betzigau im Landkreis Oberallgäu, die als milchwirtschaftliche Laborantin in einer Molkerei tätig ist. Die frischgewählten Hoheiten werden in den nächsten beiden Jahren die bayerische Milchwirtschaft bei Messen, Presseterminen sowie Fach- und Verbraucherveranstaltungen im In- und Ausland vertreten und für Milcherzeugnisse aus Bayern werben.

 

Bereits am 06. Mai stellten sich die 7 Finalistinnen im Haus der bayerischen Landwirtschaft in Herrsching am Ammersee den Fragen der Jury. Der Herrschinger Grundkurs war bestens vertreten. Neben Beatrice Scheitz war auch Julia Faber, Absolventin des akuellen Kurses mit von der Partie. In die Entscheidung flossen ein fundiertes Fachwissen zur Milcherzeugung und -verarbeitung, aber auch ein sicheres und sympathisches Auftreten ein.

 

 

Seminar- und Bildungsprogramm 2019/2020

Bildung plus

Begegnung

 

Hier geht es zum Download!

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2020

arrow_link

Schenken Sie einen Seminargutschein!

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

Download

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de