Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Persönlichkeitstraining -„soziale und religiöse Bildung“ in Herrsching

Im November und Dezember 2017 fanden sich sechs Semestergruppen landwirtschaftlicher Fachschulen ein.

 

Den Studierenden in der Ausbildung zum Landwirtschaftsmeister wurde je eine abwechslungsreiche Seminarwoche mit Inhalten aus sozialer Kommunikation und Religion geboten. Im Teil der religiösen Bildung arbeiteten ReligionspädagogInnen mit den TeilnehmerInnen zu Themen wie dem eigenen Lebensweg, dem Verständnis der eigenen und anderer Religionen, oder der Frage nach dem Sinn des Lebens. Die Soziale Bildung setzt an bei Konfliktlösungsstrategien, liefert Handwerkszeug zur Dialogfähigkeit und bietet den Studierenden eine Übungsplattform für freies Reden und sicheres Auftreten. Darüber hinaus werden erfolgreiche Strategien zur Kooperation im Team an beispielhaften Übungen vermittelt. Begleitet und ergänzt wurde das Programm durch Exkursionen auf landwirtschaftliche Betriebe oder Vorträge externer Referenten, wie etwa zur sozialen Landwirtschaft. Wir vom Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching freuen uns darauf, die TeilnehmerInnen nach Abschluss ihrer Meister-Qualifikation als Grundkursler, Ehrenamtliche im BBV oder zu Fachveranstaltungen und Seminaren wieder begrüßen zu dürfen und wünschen ihnen bis dahin – beruflich wie persönlich – viel Erfolg und alles Gute!

Seminar- und Bildungsprogramm 2019/2020

Bildung plus

Begegnung

 

Hier geht es zum Download!

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2020

arrow_link

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

Download

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de