Jäger für den Waldumbau

Dieser Vorbereitungslehrgang zur bayerischen Jägerprüfung richtet sich speziell an Landwirte, Waldbesitzer und deren Familienangehörige. Der Kurs umfasst alle sechs Sachgebiete, die in der schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung thematisiert werden. Der Unterricht erfolgt in Lehrgangsblöcken. Die Prüfungen finden im ersten Quartal 2022 statt. Hierfür bietet die Jagdschule Ihnen noch eine gesonderte Prüfungssimulation, die auch schon im Preis enthalten ist.

VON BAUERN FÜR BAUERN
Die Lehrgangstage werden von einem attraktiven Programm umrahmt:
• Gespräche mit interessanten Gästen aus den Bereichen Jagd, Forst- und Landwirtschaft
• Expertise aus dem Netzwerk des Bayerischen Bauernverbandes
• Abendveranstaltungen rund um das Thema Jagd

Der Unterricht ist zielorientiert, die optimale Prüfungsvorbereitung steht im Mittelpunkt.
In der Zeit zwischen den Blöcken haben Sie die Gelegenheit Ihr Wissen zu vertiefen.

Wir freuen uns auf Sie!

Hofnachfolge ungeklärt?

Ein Bauernhof mit diversen Fahrgeräten, einem Schotterparkplatz und einer hohen grünen Wiese.

In ganz Bayern haben mehr als 55% der Betriebsleiter, die über 55 Jahre alt sind, keine konkrete Nachfolge. Doch es gibt Lösungswege für eine Nachfolgeregelung ohne Nachfolge.

Grundkurs Plus

Sechs Tage – Sechs Zukunftsthemen – Für die, die noch etwas mehr wollen…
Inhalte des Grundkurses werden vertieft und wieder belebt. Experten diskutieren mit euch über aktuelle Themen der Gesellschaft und der Landwirtschaft. Umrahmt werden die Seminartage von Gesprächen mit interessanten Gästen, Exkursionen und viel Raum für Austausch. Holt euch frische Perspektiven für die eigene Person, für den eigenen Betrieb, für euren Weg.

b|u|s- Online-Impuls

bus-Unternehmertrainings ist ein systematisch aufgebauter Entwicklungsprozess für Unternehmerinnen und Unternehmer in der Landwirtschaft, Forstwirtschaft, im Garten-
und Weinbau.

Milchvieh – Homöopathie in der Praxis

Sie machen sich mit den Grundlagen der Homöopathie vertraut und erlernen die selbständige Anwendung bei Erkranungen im Milchviehbetrieb. Im Vordergrund stehen prophylaktische Behandlungsmöglichkeiten zur Gesundhaltung des Bestands.

Hofnachfolge ungeklärt?

Ein Bauernhof mit diversen Fahrgeräten, einem Schotterparkplatz und einer hohen grünen Wiese.

In ganz Bayern haben mehr als 55% der Betriebsleiter, die über 55 Jahre alt sind, keine konkrete Nachfolge. Doch es gibt Lösungswege für eine Nachfolgeregelung ohne Nachfolge.

b|u|s – das Training für Unternehmer

Drei Männer und eine Frau mit ihrem Laptop sitzen am Tisch

Mehr als 15 000 LandwirtInnen nutzen bereits das Wissen für unternehmerischen Erfolg. Werden auch Sie Teil davon. Mit den bewährten bus-Unternehmertrainings entwickeln Sie sich und Ihren Betrieb auf ganzer Linie weiter.

Herrschinger Grundkurs

Zwei Personen tragen jeweils eine Person auf dem Rücken mit dem See im Hintergrund

Der Herrschinger Grundkurs bietet Ihnen neue Impulse, Ideen und Orientierungshilfen für die persönliche Entwicklung und Zukunftsplanung. Sie erarbeiten sich konkrete Strategien für Ihren eigenen Werdegang.

Herrschinger Fachtagung für Pensionspferdehalter

Zwei Pferde und eine lächelnde Frau, die den Kopf eines Pferden anfasst

Die Arbeitsgemeinschaft der Pensionspferdehalter des Bayerischen Bauernverbandes und das Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching laden Sie zu Vorträgen und fachlichem Austausch ein. Pensionspferdehalter aus ganz Bayern und darüber hinaus, werden bei der Fachtagung in Herrsching vor Ort sein.