Grundkurs Plus
pexels-andrea-piacquadio-3756035

Grundkurs Plus

Studienwoche für ehemalige Grundkurslerinnen und Grundkursler

Beitrag für Teilnehmer über 26 J. € 494.- Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Vollverpflegung, Getränke sind nicht enthalten.

Für die, die noch etwas mehr wollen…

Schon öfters wurden wir nach einem „Grundkurs + „gefragt“. Diesen Wunsch wollen wir mit einer Studienwoche erfüllen. Inhalte des Grundkurses werden vertieft und wieder belebt. Experten diskutieren mit euch über aktuelle Themen der Gesellschaft und der Landwirtschaft. Umrahmt werden die Seminartage von Gesprächen mit interessanten Gästen, Exkursionen und viel Raum für Austausch.

Weg zwischen saftig grünen Wiesen und Bäumen am Ende
"Holt euch frische Perspektiven für die eigene Person, für den eigenen Betrieb, für euren Weg."
Portraitfoto einer Trainerin
Angela Kraus
Leiterin Bildungsmanagement

6 Tage Seminar – 6 Zukunftsthemen

Für die Zeit nach dem Herrschinger Grundkurs

In diesen sechs Tagen beschäftigen wir uns mit Kommunikation und den Dialog zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft, Politik, Generationenfolge, Klimawandel und Digitalisierung und damit, wo euer Weg hingehen kann.

Dabei soll natürlich der Erfahrungsaustausch untereinander nicht zu kurz kommen. Wie ist es euch nach der Grundkurszeit ergangen?

Nutze diese sechs Tage, um deine persönlichen Ziele zu definieren und dich weiterzuentwickeln.

Themenschwerpunkt 1.1.
s. Förderrichtlinien

Sechs Tage "Grundkurs +" im Überblick

Dienstag, 02.11.2021

Landwirtschaft und mit ihr verbundenen Wirtschaftsbereiche stehen vor vielfältigen Herausforderung in der Kommunikation mit der Gesellschaft. Fakten müssen in Worte gekleidet sein, die vom Gegenüber verstanden werden. Im Grundkurs haben wir den Dialog trainiert und z. B. mit der Stachus-Aktion in die Praxis umgesetzt. Wo stehen wir jetzt und wie können wir den Dialog weiterhin professionell gestalten?

Mittwoch, 03.11.2021

Wir spannen den Bogen von aktueller Agrarpolitik zu bürgerlichem Engagement im Ehrenamt und in der Kommunalpolitik. Was braucht es um mitzureden und sich einzubringen?

Donnerstag, 04.11.2021

Miteinander reden steht bei der Hofübernahme / Hofübergabe an erster Stelle. Welche Erwartungen und Befürchtungen haben die Beteiligten?  Wie kann die Verständigung darüber gut und konstruktiv gelingen? Erfahrene Experten zeigen euch die „Knackpunkte“ des Generationenfolgeprozesses auf und beantworten eure rechtlichen Fragen.

Freitag, 05.11.2021

Land- und Forstwirtschaft sind unmittelbar von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen und sind auch Teil der Lösung. Die Nutzung digitaler Techniken befördert eine nachhaltige Produktion in der Landwirtschaft. Diese Herausforderungen und Lösungsansätze wollen wir mit Wissenschaftlern und Praktikern diskutieren.

Samstag, 06.11.2021

An diesem Workshop-Tag steht eure persönliche, berufliche oder betriebliche Weiterentwicklung im Fokus. Was sind eure Talente, Stärken und Schwächen? Wie könnt Ihr Veränderungen bewirken und Ideen umsetzen?

Sonntag, 04.11.2021

Dieser halbe Seminartag soll die Seminarwoche abrunden. Was nehmt ihr mit und was wollt ihr umsetzen? Zeit für Abschied von alten und neuen Freunden.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme. 

image_pdf