Wertschätzend und offen kommunizieren
Ein Mann mit zeigt einem anderen Mann, im Haferfeld stehend, etwas auf seinem Tablet
istockphoto.com/1266826042

Wertschätzend und offen kommunizieren

Mitarbeiter führen auf Augenhöhe

Termin

22.11.2021
23.11.2021

Beitrag *

450,- BBV-Nicht-Mitglieder
390,- BBV-Mitglieder

Fakten

Buchungsnummer 6469
Kursart: Präsenz

Seminarleitung

Angela Kraus

Der Teilnahmebeitrag umfasst die Seminargebühr, Unterlagen und Vollpension. Bei Anmeldung eines Paares erhält die zweite Person einen Nachlass. * Preise inkl. Übernachtung

Verantwortung übernehmen

Jede und jeder, der aktiv mitgestalten und Einfluss nehmen will, übernimmt Verantwortung und damit Führung – für sich und für andere. 

Ob im Betrieb, Verband, Verein oder in der Partnerschaft – bewusste Kommunikation und offener Umgang mit Konflikten sind Voraussetzung für ein funktionierendes und wertschätzendes Miteinander.

In diesem Zwei-Tages-Seminar lernen Sie, aufeinander zuzugehen und konstruktive Lösungen zu finden.

Drei Männer stehen vor einem Traktor und unterhalten sich auf einer Wiese, mit den Bergen im Hintergrund
"Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihren Mitmenschen auf Augenhöhe begegnen, um zukünftig gemeinsam etwas zu bewegen und Ziele zu erreichen."
Portraitfoto einer Trainerin
Sigrid Amann
Systemischer Coach, Beraterin

Sie wollen Ihre Mitarbeiter auf Augenhöhe führen?

Drei Personen sitzen sich gegenüber und unterhalten sich

Sie möchten Ihr eigenes Verhalten nachhaltig verändern?

In diesem Seminar lernen Sie unterschiedliche Führungstypen kennen. Sie werden sich über Ihr eigenes Verhalten bewusster und erfahren, wie Sie es nachhaltig verändern können, um Ihre Aufgaben leichter umzusetzen.

Gemeinsam lernen wir, unseren Mitmenschen auf Augenhöhe zu begegnen.

Nutzen Sie diese 2 kompakten Tage, um Verantwortung zu übernehmen und zukünftig gemeinsam etwas zu bewegen und Ziele zu erreichen!

Themenschwerpunkt 2.6.
s. Förderrichtlinien

Die beiden Tage "Wertschätzend und offen kommunizieren" im Überblick

Tag 1

  • Selbsteinschätzung machen
  • Fremdeinschätzung erfahren
  • Erfahren Sie etwas über das Verhalten der fünf Führungstypen.
  • Wie lässt sich mein Führungsverhalten verändern?
  • Die „Insel“ der Anderen erkunden
  • Rückmeldung als Chance begreifen
  • Verbindliche Vereinbarungen treffen

Tag 2

  • Ursache von Konflikten
  • Meine Grundhaltung in Konflikten
  • Mein Verhalten in Konflikten
  • Sich authentisch zeigen
  • Empathisch zuhören
  • Gemeinsam Lösungen finden
  • Was sind Ihre nächsten Schritte?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. 

image_pdf