Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

TeilnehmerInnen des GIZ-Seminars „Gemeindeentwicklung und Einkommensgenerierung“ in Herrsching

Begeisterte Rückmeldung zum Besuch im Haus der bayerischen Landwirtschaft am 14. November 2019

 

Die Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit (GIZ) war mit einer Gruppe ExpertInnen aus Äthiopien, Burkina Faso, Ghana, Kenia, Malawi, Mali, Sambia und Togo in Herrsching. Auf dem Tagesprogramm stand u.a. die Vorstellung des Hauses der bayerischen Landwirtschaft mit seinem Bildungsangebot für den ländlichen Raum. Anschließend erläuterte Angelika Eberl (BBV) den Aufbau des Bayerischen Bauernverbandes und der Landfrauenabteilung. Theresia Sailer berichtete über die Arbeit mit jungen Landfrauen und die Zusammenarbeit mit den Landjugendverbänden. Highligt des Tages und des Seminars war der Abend mit den Jungbauern und der gegenseitige Austausch beim Abendessen.

 

Das Seminar gab den TeilnehmerInnen gute und wichtige Einblicke in Strukturen und die Rolle des Hauses der bayerischen Landwirtschaft für den ländlichen Raum und förderte den Austausch und Wissenstransfer.

Seminar- und Bildungsprogramm 2019/2020

Bildung plus

Begegnung

 

Hier geht es zum Download!

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2020

arrow_link

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

Download

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de