Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Treffen ehemaliger Grundkursler 2019

Vom 13. bis 15. Dezember feierten die Grundkurse 25, 30, 40, 45, 50, 55 und 60 jähriges Jubiläum.

Mit dabei war auch der Grundkurs 2019, der sich für ein Wiedersehen im Haus der bayerischen Landwirtschaft traf. Die Ehemaligen hatten sich viel zu erzählen und nutzten die Gelegenheit zum intensiven Austausch. 

Am Samstag stand je nach individuellem Geschmack ein Bummel über den Herrschinger Christkindlmarkt, eine Einstimmung auf Weihnachten bei der Adventsfeier der Landfrauen Starnberg oder die Besichtigung der Straußenfarm Wiedemann auf dem Programm. Der Hof der Familie Wiedemann liegt zwischen Dießen und Landsberg in Memming. Seit 2010 betreiben sie eine Straußenzucht, neben den 80 Milchkühen. Bei der Betriebsbesichtigung war Vorsicht geboten für alle Brillenträger. Die Riesenvögel schnappen und fressen alles, was sie interessant finden. Gefährlich ist jedoch nur die scharfe Kralle an deren Beinen. Es gab viele Interessante Infos für die Teilnehmer. 20-25 Hühnereier entsprechen einem Straußenei „aber zu 8 in der Familie schafft man ein Straußenrührei leicht “ meint die Besitzerin. Außer den Eiern werden im hofeigenen Laden auch Wurst, Fleisch und Nudeln verkauft. Das Fleisch sollte jedoch vorher bestellt werden, da nicht immer geschlachtet wird und die Legeperiode der Straußen nur von März bis September andauert. Nach der Führung konnten leere Straußeneier, verzierte oder als Lampe gestaltete Eier im Hofladen bewundert werden. 

Bevor der Abend im Interimsbierstüberl ausklang, lud Bernhard Reitberger zum gemeinsamen Singen ein. Am nächsten Tag hieß es dann bei einem politischen Frühschoppen „Wohin geht unser Europa?“, wobei der ehemalige Grundkursler Gerd Sonnleiter aus der Rolle des Teilnehmers in die des versierten Europakenners schlüpfte. 

Viel zu schnell verging die Zeit in Herrsching. Mit wertvollen Impulsen für die Zukunft ging es wieder nach Hause.

Das Haus der bayerischen Landwirtschaft geht in Betrieb!

ab 15. Juni 2020!

Mehr dazu lesen Sie hier.

 

Worte der Zuversicht

finden Sie hier.

 

Das Haus der bayerischen Landwirtschaft wird noch besser!

Seminar- und Bildungsprogramm 2019/2020

Bildung plus

Begegnung

 

Hier geht es zum Download!

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2021

05.01.-19.03.21

arrow_link

Schenken Sie einen Seminargutschein!

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

Download

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de