Haus der Bayerischen Landwirtschaft Herrsching

Willkommen

Unsere Arbeit im Verband der Bildungszentren

Der „Arbeitskreis Seminarmodelle“ fand dieses Jahr online statt!

Im jährlichen Turnus treffen sich die Pädagoginnen und Pädagogen aus den in allen Regionen Deutschlands ansässigen Bildungshäusern zum „Arbeitskreis Seminarmodelle“. Zu diesem lädt der „Verband der Bildungszentren im ländlichen Raum“ jährlich im Frühjahr an einen anderen Ort ein. Dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation, erstmals in den digitalen Raum einer Videokonferenz.


Inhaltlich beschäftigten sich die Mitarbeiter_innen der insgesamt 44 Häuser allem voran mit der Weiterentwicklung ihrer jeweiligen „langen Kurse“. Im Falle des Hauses der bayerischen Landwirtschaft ist dies unser allseits bekannter Herrschinger Grundkurs. Die Tradition solcher langer Kurse zur Persönlichkeitsbildung junger Menschen vom Lande folgt einer aus Dänemark stammenden Philosophie der ländlichen Heimvolkshochschulen, die auf deren Gründervater Nikolai Severin Frederik Grundtvig (1783-1872) zurückgeht. Der Kern des von ihm entwickelten Bildungsansatzes ist bis heute das Leben und Lernen unter einem Dach über einen längeren Zeitraum hinweg.


Diese gelebte Tradition ist sicher nicht die sinnbildliche Verehrung der Asche vergangener Zeiten, sondern ein Bewahren des Feuers, welches jährlich in einer Vielzahl junger Menschen neu aufflammt! Darauf sind wir als ländliche Bildungszentren stolz und machen uns gerade deshalb auch auf, mit der Zeit zu gehen. So führte die Pädagog_innen ihr drei-moduliges „Webinar“ auch zum Themenkomplex der digitalen Bildung und folgenden Fragen: 

  • Welche Angebote können wir, insbesondere in Zeiten von Corona, aber auch in Zukunft webbasiert durchführen oder um eine digitale Erweiterung bereichern?
  • Welche neuen Möglichkeiten der Seminararbeit, sowie der Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe von Wissen hält dieses Feld für uns bereit?
  • Wie kann die Weiterentwicklung unserer Lernkultur mithilfe des digitalen Raumes gelingen ohne unseren Kern „Bildung plus Begegnung“ zu verlieren?

Dies waren einige der Fragen zu denen die Bildungsexpertinnen und -experten im Format mehrerer Videokonferenzen arbeiteten. Sicher erfordert das Einfinden in digitale Bildungs-, Arbeits- und Seminarformate eine gewisse Anstrengung, sowohl seitens der Vorbereitenden, als auch seitens der Teilnehmenden, aber gelungene Beispiele wie dieser Workshop zeigen – es geht doch!

Worte der Zuversicht

finden Sie hier.

 

Einstellung des Seminar- und Tagungsbetriebes

bis auf Weiteres, aber mindestens bis 31. Mai

weiter

Mehr dazu hier

Das Haus der bayerischen Landwirtschaft wird noch besser!

Seminar- und Bildungsprogramm 2019/2020

Bildung plus

Begegnung

 

Hier geht es zum Download!

Jetzt bewerben!

Herrschinger Grundkurs 2021

05.01.-19.03.21

arrow_link

Schenken Sie einen Seminargutschein!

70 Jahre Bayerische Bauernschulen

Download

Unser Seminarplaner

Finden Sie das richtige Seminararrow_link

Kontakt

Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching
Rieder Str. 70
82211 Herrsching am Ammersee
Tel.: 08152-938-000
Fax: 08152-938-224
Info@HdbL-Herrsching.de