Herrschinger Jungunternehmertage 2021

Vortragende auf einer Bühne und im Hintergrund wird die Präsentation projiziert

Unsere erste öffentliche Veranstaltung nach dem „Lockdown“ war ein voller Erfolg!

Unter dem Titel „NEXT GENERATION FARMERS“ lud das Jungunternehmerteam auf Landesebene, Maria-Theresia Sailer und Marc Meyer, im Namen des Hauses der bayerischen Landwirtschaft zu den Jungunternehmertagen vom 10. – 11. Juni ein. Im Mittelpunkt standen die jungen Landwirtinnen und Landwirte, die sich aufmachen, Bayerns Höfe zu übernehmen und im Sinne ihrer Generation zu gestalten. Hierbei ging es nicht nur um die betriebliche Ausrichtung, sondern auch um Innovation sowie die politischen Rahmenbedingungen. Um all dem gerecht zu werden, waren nicht nur Expert_innen ihres Fachs, sondern auch die Europaabgeordnete Ulrike Müller (Freie Wähler) mit von der Partie und die bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber (CSU), stand den jungen Unternehmer_innen in einer Video-live-Schaltung Rede und Antwort. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Beteiligten für ihre wertvollen Impulse und bei unseren Gästen für ihre engagierte Mitwirkung!

Den Rückmeldungen zufolge waren insbesondere die Workshops am ersten Nachmittag, oder auch die Betriebsvorstellungen des zweiten Vormittags von besonderer praktischer Relevanz für die Junglandwirtinnen und Junglandwirte. Diese wählten dabei aus einer Vielfalt von Themen, vom erfolgreichen Netzwerkaufbau bis zur Vereinbarkeit von Landwirtschaft und Naturschutz. Ebenso sollte der Vernetzung und dem Austausch unter den Teilnehmer_innen Rechnung getragen werden. Um hierbei die individuellen Kontakte nicht nur bayernweit zu stärken, sondern sogar auf den bundesdeutschen Raum auszudehnen, waren unsere Freunde vom niedersächsischen Studienkurs auf der Veranstaltung präsent vertreten und bereicherten diese sogar hinsichtlich der Gestaltung des Programms. Die Weinprobe am Abend – unter freiem Himmel, ganz im Sinne der Hygienemaßnahmen – rundete die Veranstaltung ab und bot Möglichkeit zum informellen Austausch. Herzlich bedanken möchte sich das Team vom Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching abschließend bei allen Anwesenden für die einwandfreie Umsetzung und Einhaltung unseres Hygienekonzepts.

Im nächsten Jahr sollen die Jungunternehmertage wieder in der bewährten Winterzeit stattfinden: Fr. 11. bis Sa. 12. Februar 2022 – Save the date!