Im Haus der bayerischen Landwirtschaft
lässt es sich gut leben und arbeiten!

Was das Haus der bayerischen Landwirtschaft für unsere Mitarbeiter ausmacht:

Das Ufer vom Ammersee

Wir sind bodenständig, offen und ehrlich ohne Allüren. Kurze Wege und direkte Kommunikation sind uns wichtig. Wir stellen Sie und unsere Gäste in den Mittelpunkt.

Simone Ettl

Arbeiten wo andere Urlaub machen – das kann wohl nicht jeder behaupten. Das Haus der bayerischen Landwirtschaft, als sicherer Arbeitgeber mit absolut pünktlicher und fairer Bezahlung ermöglicht mir das und Vieles mehr.

Nico Göhringer

Durch meinen Blick hinter die Kulissen konnte ich die Verbindung und das Verständnis zum Bayerischen Bauernverband als Vollerwerbslandwirt stärken und verbessern. Das Netzwerk, der Kontakt und Austausch finde ich besonders bereichernd. Es macht Spaß im Team des Hauses der bayerischen Landwirtschaft zu arbeiten, gerade weil jedem Mitarbeiter Wertschätzung entgegengebracht wird.

Michael Reitinger

Garten mit Bäumen und Sträuchern und das Bildungshaus im Hintergrund

Seit nun 6 Jahren bin ich als Mitarbeiterin an der Rezeption tätig. Besonders der direkte Kontakt zu unseren Gästen und die familiäre Atmosphäre im Haus bereichert mein tägliches Wirken. Neben den herzlichen Gästen und engagierten Kollegen schätze ich das Komplettpaket an Leistungen, die uns Arbeitnehmern durch den BBV gewährt werden. Corona macht uns die Arbeit nicht immer leicht – aber als starkes Team meistern wir auch diese ungewissen Zeiten. 

Nina Gierman

Auf Empfehlung von meiner lieben Freundin und Kollegin Nina bin ich auf das Haus der bayerischen Landwirtschaft aufmerksam geworden. Die abwechslungsreichen Aufgaben und der direkte Kontakt zu unseren Gästen bereichern meinen Alltag. Jeder Tag ist eine Überraschung.

Kerstin Bode

Am meisten schätze ich die festen und planbaren Arbeitszeiten. Dadurch kann ich die Freizeit mit meiner Familie und Herrschinger Vereinsleben gut kombinieren. 

Simon Bolata

Mein Jahrespraktikum in Herrsching eröffnet mir Einsichten in verschiedene Abteilungen des Hauses. Von Hauswirtschaft, Verwaltung bis hin zur Organisation von Veranstaltungen – in all den Bereichen kann ich mich unter Beweis stellen und viel Neues dazulernen. Meine Kolleginnen und Kollegen haben dabei immer ein offenes Ohr für mich

Elke Sommer

Erholungsplatz mit Teich, Holzbänken und Laubbäumen und das Bildungs

Mein Praktikum im Haus der bayerischen Landwirtschaft Herrsching war für mich eine sehr aufregende und bereichernde Zeit. Es macht viel Spaß mit einem super Team zusammenzuarbeiten, spannende Persönlichkeiten zu treffen und Einblicke in die Bildungsarbeit des Bayerischen Bauernverbandes zu erhalten.

Veronika Gschoßmann

Werden Sie Teil unseres Teams!